Schnelle Lieferung durch DHL
Express Lieferung möglich
Persönlicher Kundenservice
Telefon: +49 (0) 71819854840

Infrarot Lacktrockner für Lacke

Der Infrarot-Lacktrockner speziell für das Verfahren Verchromen/Verspiegelung ermöglicht mit Hilfe verschiedener Funktionen das schnelle und fachgerechte Trocknen von Lacken, Trockenharzen, Füllstoffen oder Bikomponenten-Farben. Er ist besonders für den professionellen Einsatz in Kfz-Werkstätten und Lackierbetrieben geeignet. Mit den drei individuell steuerbaren 1,100 Watt-Infrarotstrahlern kann eine Fläche von bis zu 1,200 mal 1,000 Millimeter effektiv behandelt werden. Der Infrarot-Lacktrockner ist einfach in der Handhabung, mobil einsetzbar und reduziert die Trocknungszeiten auf ein Minimum.

Mit Infrarotstrahlern lassen sich Lacke, Farben, Trockenharze und ähnliche Materialien schneller trocknen, als zum Beispiel mit konventionellen Lufttrocknern. Denn die Strahlung dringt in das Material ein und trocknet den Lack nicht nur langsam von außen, sondern gleichzeitig auch von innen nach außen. So wird vor allem auch die Bildung von Blasen auf der Materialoberfläche verhindert und der Trocknungsprozess insgesamt beschleunigt. Die kurzwelligen Infrarot-Strahlen reichen von 780 bis 1,400 Nanometer und wirken konzentriert ausschließlich auf der Arbeitsfläche, es wird keine Wärme an die Umgebungsluft abgegeben.

Die stabile Stahlkonstruktion des Infrarot-Heizstrahlers ist für einen mobilen Einsatz gut geeignet. Das Gerät wiegt nur 48 Kilogramm, lässt sich auf Rädern zu seinem Einsatzort bewegen und dort mit Feststellbremsen sicher arretieren. Die einzelnen Infrarot-Heizstrahler sind durch Metallgitter vor Beschädigungen geschützt.

Die Infrarot-Strahler lassen sich durch den Hydraulikarm in alle Richtungen mit einer maximalen Höhe von 265 Zentimeter, sei es horizontal oder vertikal, bewegen. Die drei individuell steuerbaren 1,100 Watt-Strahler können je nach Anforderung einzeln zu- oder abgeschaltet werden. Der Winkel der Strahler kann dabei außerdem je nach Werkstück variiert werden. Mit dem Lacktrockner ist das Trocknen einer Fläche von bis zu 1,200 x 1,000 Millimeter möglich.
Weniger anzeigen

Über das bedienungsfreundliche digitale Display lässt sich der Trocknungsprozess einfach einstellen und der Arbeitsfortschritt kontinuierlich überwachen. Es kann eine Temperatur von 40 °C bis 100 °C und eine Trocknungszeit von 1 – 99 Minuten gewählt werden. Dabei erreichen die Strahler sehr schnell innerhalb von 1 -2 Sekunden ihre maximale Heizleistung. Darüber hinaus werden über das Bedienfeld die Strahler aktiviert und ausgewählt.

Um das Arbeiten mit dem Infrarot-Lacktrockner noch einfacher zu gestalten, verfügt das Gerät zusätzlich über zwei Voreinstellungen, die je nach Anforderung und Arbeitsschritt verwendet werden können, um optimale Trocknungsergebnisse zu erzielen:・PULSE - ermöglicht einen Intervallbetrieb zum Vortrocknen oder Abdunsten・ROUTINE - die Strahler trocknen kontinuierlich

 Technische Details:

Spannung [V]     230
Leistung [W]     3 x 1100
Höhe [cm]    265
Bereich Härtung [mm]   1200 x 1000
Leistung max. [W]    3300
Stromkabel [m]    4,2
Temperaturbereich [°C]   40 - 100
Typ Anzeige    Digital
Material Gehäuse    Stahl
Timer - Zeitdauer    1 – 99 min
Maße (LxBxH) [cm]    180 x 99 x 250
Gewicht [kg]    47.44
Maße (LxBxH) [cm]    319 x 50 x 272.5
Versandgewicht [kg]   55.5

Infrarot-Lacktrockner für den Einsatz in Kfz-Werkstätten, Lackierbetrieben o.ä.
Verhindert Blasenbildung durch Trocknung der Farbe von innen nach außen.
3 einzeln zuschaltbare Infrarotstrahler á 1,100 Watt
Große Trocknungsfläche von 1,200 x 1,000 mm
PULSE Funktion zum effektiven Vortrockner



Artikel 1 - 1 von 1